naculina

ZIMTBRÖTCHEN

(Werbung/unbeauftragt)

Fluffig weiche Hefebrötchen mit Zimt-Marmorierung. Die Brötchen sind leicht süß und erinnern an Milchbrötchen. Die Marmorierung entsteht durch die Zugabe von Zimt Nibs die ihr bei www.hobbybaecker.de bekommt.

ZUTATEN – für 10 Brötchen

Hefeteig:

400 g Mehl

220 g Milch zimmerwarm

80 g Butter zimmerwarm

60 g Zucker

10 g Hefe

1 Eigelb

5 g Salz

 

Außerdem:

30 g Zimt Nibs

1 Eigelb

1 EL Milch

ZUBEREITUNG

Hefeteig: 

Löse die Hefe in der zimmerwarmen Milch auf. Gib alle Zutaten für den Hefeteig in eine Rührschüssel und verarbeite sie mehrere Minuten zu einem glatten Teig. Das beste Ergebnis erzielst du mit einer Küchenmaschine und Knethaken. Lasse den Teig abgedeckt bei Raumtemperatur für ca. 2-3 Stunden ruhen. Das Volumen sollte sich verdoppeln.

Nimm den Hefeteig aus der Schüssel. Dehne und falte ihn und verteile dabei die Zimt Nibs über dem Teig. Teile ihn anschließend in 10 Portionen mit jeweils ca. 80 Gramm. Forme nun runde Brötchen aus den einzelnen Portionen und lege sie anschließend mit ausreichend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Verrühre das Eigelb mit der Milch und bestreiche die Brötchen damit. Lasse sie anschließend 1 Stunde ruhen. 

Erhitze den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze. Bestreiche die Brötchen erneut mit der Ei-Milchmischung und backe sie für 20 – 22 Minuten im vorgeheizten Backofen.

Pin It on Pinterest