naculina

SPAGHETTI CARBONARA

Spaghetti Carbonara, ein Klassiker unter den italienischen Pastagerichten. Nudeln mit einer cremigen Soße aus Eiern, Parmesan und Sahne. Dazu gebratener Speck.

ZUTATEN für 3 – 4 Personen

400 g Spaghetti

100 g durchwachsener Speck

75 g geriebener Parmesan

3 EL Sahne

3 sehr frische Eier

1 Knoblauchzehe

2 EL Öl

Salz und Pfeffer

 

ZUBEREITUNG

Gib das Öl in eine große Pfanne und erhitze es auf mittlerer Stufe. Brate den Speck darin gleichmäßig an. 

Koche nun die Spaghetti nach Packungsanweisung. Verrühre in der Zwischenzeit die Eier, die Sahne und Salz und Pfeffer mit einem Schneebesen. Rühre anschließend den geriebenen Parmesan in die Eimasse.

Nimm den gebratenen Speck aus der Pfanne und halte ihn warm. Schäle die Knoblauchzehe und gib sie durch eine Knoblauchpresse. Gib den Knoblauch in die Pfanne und dünste ihn im übriggebliebenen Fett etwas an.

Lasse die Spaghetti gut abtropfen und gib sie anschließend in die Pfanne. Wende sie etwas, so dass sie komplett mit dem Knoblauchöl ummantelt sind.  

Nimm die Pfanne vom Herd und gieße die Eier-Käsemasse über die Nudeln. Vermische alles zügig miteinander. Das Ei sollte nicht anfangen zu stocken. Verteile zum Schluss den gebratenen Speck darüber.

Pin It on Pinterest