naculina

SCHICHTPLÄTZCHEN MIT MARMELADE

Dünne Mürbeteigschichten mit Marmelade dazwischen. Darüber ein Zuckerguss mit Mandelkrokant. Die Zubereitung ist aufwendig aber lohnenswert. Wer gerne Plätzchen mit Marmelade isst, wird diese lieben. Fruchtig, saftig und weich!

ZUTATEN

Plätzchenteig:

500 g Mehl

250 g Butter

125 g Zucker

2 Eier (Größe M)

1 TL Backpulver

 

Außerdem:

300 g Marmelade ohne Kerne und Stückchen

100 g Puderzucker

20 g Mandelkrokant

ZUBEREITUNG

Plätzchenteig:

Vermische Mehl, Zucker und Backpulver. Schneide die Butter in dünne Scheiben und verteile sie über dem Mehl. Gib die Eier dazu und verknete alles zu einem Teig. Teile den Teig anschließend in viel gleiche Portionen. Drücke sie etwas flach und packe sie in Glassichtfolie. Lege die Teigportionen anschließend 30 Minuten in den Kühlschrank.

Lege eine Teigportion mittig auf ein Backpapier und rolle sie ca. 2 mm dick aus. (Teighölzer sind dabei sehr hilfreich) Gib immer wieder etwas Mehl über den Teig damit er nicht am Nudelholz festklebt. Steche mit einer Gabel mehrere Löcher in den Teig, damit er beim Backen keine Blasen wirft. Backe den Teig anschließend im vorgeheizten Backofen für 10 Minuten bei 160 Grad Umluft.

Fahre nun mit den anderen Teigportionen genau so fort. Achte beim Ausrollen darauf, dass die Teigplatten eine ähnliche Form bekommen. Lasse die Platten nach dem Backen vollständig auskühlen.

Bestreiche die erste Teigplatte mit einem Drittel der Marmelade. Löse die nächste Platte vorsichtig vom Backpapier und lege sie auf die erste Platte. Fahre mit den anderen Teigplatten genauso fort. Lege nun ein Backpapier darüber und beschwere die Platten für 30 Minuten mit einem großen Schneidebrett oder etwas Ähnlichem. 

Gib den Puderzucker durch ein feines Sieb. Gib tröpfchenweise kaltes Wasser dazu und verrühre ihn zu einem zähflüssigen Guss. Streiche ihn nun über die oberste Teigplatte. Streue anschließend das Krokant darüber.

Verpacke das Gebäck möglichst luftdicht und lasse es zwei Tage ruhen. Schneide es anschließend in beliebig große Stücke. Damit die Plätzchen weich und saftig bleiben, sollten sie in einem luftdichten Behälter gelagert werden.

Pin It on Pinterest