naculina

KLASSISCHER NUDELSALAT MIT MAYONNAISE-JOGHURT DRESSING

Ein klassischer, cremiger Nudelsalat mit Fleischwurst, Erbsen, Möhren und Paprika. Ideal als Beilage zu Grillfleisch. Das Dressing besteht aus selbst gemachter Mayonnaise und Joghurt. Wenn es schnell gehen muss kann auf fertige Mayonnaise und Erbsen und Möhren aus der Dose zurückgegriffen werden.

ZUTATEN – für 4-5 Personen

Nudelsalat:

400 g Nudel z.B. Makkaroni

200 g Erbsen (tiefgekühlt)

2 große Möhren

200 g Fleischwurst

10 Gewürzgurken

1 gelbe Paprika

1/2 Schalotte

 

Mayonnaise-Joghurt Dressing:

2 EL Essig

100 ml Öl (geschmacksneutral)

1 Eigelb (sehr frisch)

1 TL scharfer Senf

200 g Joghurt

1/2 TL Zucker

Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

Koche die Nudeln nach der Packungsanleitung. Schütte sie danach in ein Sieb und halte sie für ein paar Sekunden unter kaltes, fließendes Wasser. Lasse sie anschließend abtropfen.

Nimm die Erbsen aus dem Tiefkühlfach. Schäle die Möhren und schneide sie in ca. 1 cm große Würfel. Bringe Wasser in einem großen Topf zum Kochen. Gib die Möhrenwürfel nun in das kochende Wasser. Füge nach 2 Minuten Kochzeit die Erbsen dazu und lasse sie zusammen mit den Möhren 3 weitere Minuten kochen. Die Möhren sollten danach noch etwas Biss haben. Schütte die Erbsen und Möhren in ein Sieb und halte sie kurz unter kaltes, fließendes Wasser, damit sie nicht nachgaren.

Schneide die halbe Schalotte und die Gewürzgurken in feine Würfel. Entkerne die Paprika und schneide sie in ca. 1 cm große Würfel. Schneide die Fleischwurst ebenfalls in 1 cm große Würfel. 

Gib das Eigelb, den Essig und den Senf in einen hohen Mixbehälter. Gieße das Öl darauf. Nimm einen Pürierstab und setze ihn auf den Boden des Behälters. Schalte den Pürierstab ein und kreise erst etwas am Boden. Ziehe den Stab nun ganz langsam nach oben und püriere die Zutaten so lange bis eine homogene, helle Creme entsteht. Gib nun den Joghurt und den Zucker dazu und vermenge alles mit einem Löffel. Würze das Dressing mit Salz und Pfeffer. 

Gib die Nudeln, die Fleischwurst und das Gemüse in eine große Salatschüssel und vermenge sie mit dem Mayonnaise-Joghurt Dressing. Eventuell noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Gib je nach gewünschtem Säuregrad gegebenenfalls noch etwas Essig dazu. 

Wegen des rohen Eigelbs sollte der Nudelsalat entweder direkt serviert oder kühl gestellt werden.

Pin It on Pinterest