naculina

GEBACKENE SCHOKOLADEN-APFELRINGE

Die saftigen Apfelringe im Schokoladen-Teigmantel sind schnell zubereitet und eignen sich hervorragend als warmes oder kaltes Dessert.

 

ZUTATEN– ergibt ca. 25 Stück

4 mittelgroße Äpfel

200 g Mehl

200 ml Milch

2 Eier

20 g Kakao

75 g Zucker

1 EL Öl (geschmacksneutral)

1 Prise Salz

ZUBEREITUNG

 

Gib die Milch in eine Schüssel. Füge die restlichen Zutaten für den Teig hinzu und verrühre alles zu einem dickflüssigen Teig.

Schäle die Äpfel und entferne das Kerngehäuse mit Hilfe eines Apfelentkerners. Schneide die Äpfel anschließend in 1 cm dicke Scheiben. Wenn du keinen Apfelentkerner hast, schneide die Äpfel erst in Scheiben und entferne den Kern mit einem Messer.

Gib nun ausreichend Butterschmalz in eine Pfanne und erhitze sie auf mittlerer Stufe.

Tauche die Apfelringe einzeln in den Teig und backe sie in der Pfanne von beiden Seiten.

Bestreue die Apfelringe mit etwas Puderzucker und serviere sie warm oder Kalt.

 

Pin It on Pinterest