naculina

FLAMMKUCHEN MIT KARTOFFELN UND BÄRLAUCHPESTO

Vegetarischer Flammkuchen mit Schmand, Kartoffeln und Bärlauchpesto. Der Boden besteht aus einem einfachen Hefeteig. Je dünner der Teig ausgerollt wird, desto knuspriger wird er beim Backen.

ZUTATEN – für 3-4 Personen

Hefeteig:

400 g Weizenmehl (Typ 550 oder 1050)

220 ml kaltes Wasser

10 g Olivenöl

4 g Hefe

1 TL Salz

Bärlauchpesto:

50 g Bärlauch

50 ml Olivenöl

20 g Cashewkerne

20 g Parmesan

Salz und Pfeffer

 

Außerdem:

250 g Schmand

5 mittelgroße Kartoffeln

1 Schalotte

Salz und Pfeffer

etwas Olivenöl

 

 

ZUBEREITUNG

Bärlauchpesto: 

Gib die Cashewkerne und den Parmesan durch eine Reibe. Wasche den Bärlauch und tupfe ihn mit einem Küchenpapier etwas ab. Schneide die Blätter in feine Streifen und püriere sie zusammen mit dem Olivenöl mit Hilfe eines Stabmixers. Vermenge nun alle Zutaten für das Bärlauchpesto und würze mit Salz und Pfeffer.

Hefeteig:

Gib das kalte Wasser in eine Rührschüssel und löse die Hefe darin auf. Füge anschließend das Olivenöl, das Mehl und das Salz hinzu und verarbeite die Zutaten mehrere Minuten zu einem glatten Teig. Das beste Ergebnis erzielst du mit einer Küchenmaschine und Knethaken. Lasse den Teig nun für drei Stunden abgedeckt bei Raumtemperatur ruhen. Das Teigvolumen sollte sich danach verdoppelt haben. Teile den Hefeteig anschließend in drei Teile und forme sie zu einer Kugel. Lasse sie erneut für 45 Minuten ruhen. 

Gib nun die Kartoffeln für 20 Minuten in kochendes Wasser und lasse sie danach etwas abkühlen. Schäle die Kartoffeln und schneide sie in ca. 4 mm dicke Scheiben.

Schäle anschließend die Schalotte und schneide sie in feine Würfel. Vermenge sie mit dem Schmand und würze die Creme mit Salz und Pfeffer.

Heize den Ofen vor auf 220 Grad Umluft. 

Rolle nun eine Teigportion rund aus. Je dünner der Teig, desto knuspriger wird er beim Backen. Bestreiche sie mit einem drittel der Schmand Creme und belege sie mit Kartoffelscheiben. Treufel etwas Olivenöl darüber und gib den Flammkuchen für 15 Minuten in den Ofen. Verteile anschließend eine beliebige Menge Bärlauchpesto auf dem Flammkuchen. Fahre mit dem restlichen Teig genauso fort.

Pin It on Pinterest