naculina

FELDSALAT MIT GRANATAPFEL UND KARAMELLISIERTEN WALNÜSSEN

Ein Wintersalat mit Granatapfelkernen, karamellisierten Walnüssen und Ricotta. Passend dazu ein Honig-Senfdressing. Dieser Salat ist auch gut als Vorspeise geeignet.

ZUTATEN – für 4 Personen

100 g Feldsalat

1/2 Granatapfel

70 g Walnusskerne

50 g Zucker

100 g Ricotta

2 EL Essig

4 EL Öl

1 TL Senf

1 TL Honig

Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

Gib 4 EL Wasser und den Zucker in einen mittelgroßen Edelstahltopf. Verrühre den Zucker bis er sich gleichmäßig im Wasser verteilt hat. Lasse die Zucker-Wassermischung kurz aufkochen. Schalte die Herdplatte auf mittlere Hitze zurück und lasse den Zucker karamellisieren. Dabei nicht rühren! Es dauert etwa 15 Minuten bis der Zucker karamellisiert. Nimm den Topf von der Hitze, wenn der Zucker goldbraun ist. Lasse ihn nicht zu dunkel werden, da er sonst bitter wird. Rühre nun die Walnusskerne unter das Karamell. Lasse die Masse abkühlen und breche die Nüsse anschließend auseinander.

Gib den Essig, das Öl, den Senf und den Honig in ein kleines Gefäß und vermenge alles miteinander. Würze das Dressing anschließend mit Salz und Pfeffer.

Wasche und trockne den Feldsalat und verteile ihn auf den Tellern. Verteile die Granatapfelkerne, die karamellisierten Nüsse und den Ricotta auf dem Salat. Gib anschließend das Dressing darüber.

Pin It on Pinterest